CC Hot 100 Download Charts

Ein sehr schönes und nützliches Schweizer Projekt zu Creative Commons & Musik.

Programmiert von den Machern von Starfrosch.ch, Markus Koller.

og_hot-100

We’re about to rock you. Every week our robot catches over 10’000 legal tracks from Soundcloud, Jamendo, Free Music Archive and Archive.org. Sorted by Hotrank this is the Creative Commons Hot 100 Download Charts.

Just hit play. All tracks will be played in the background.

Make sure you check out the to Modify Commercialy Chart, everything there is licensed under by and by-sa. Especialy for commercial film makers, web developers and free culture lovers.

Let there be free music.

Quaderni di Dodis – Diplomatische Quellen der Schweiz

Quaderni Dodi

Quaderni di Dodis 

Die «Quaderni di Dodis» sind eine Publikationsreihe, in der wissenschaftliche Studien – Monografien oder Aufsätze, aber auch Quellen und andere Materialien – in digitaler Form veröffentlicht werden. In der Reihe werden insbesondere Forschungsresultate publiziert, die aus unterschiedlichen Initiativen der Forschungsstelle hervorgegangen sind: von grossen internationalen Tagungen bis hin zu Kolloquien oder Workshops für den wissenschaftlichen Nachwuchs. Die «Quaderni di Dodis» beabsichtigen die Publikationsmöglichkeiten im etablierten Bereich der Zeitgeschichte und der Aussenpolitik zu stärken und dem wissenschaftlichen Nachwuchs eine attraktive Publikationsplattform zu bieten.

Open Access 
Die «Quaderni di Dodis» sind als e-Book konzipiert und dem Open Access-Prinzip verpflichtet. Sie unterstehen einer Creative Commons Lizenz. Die Bände der Reihe, bzw. die einzelnen Artikel eines Sammelbandes, sind mittels Digital Objects Identifier (DOI) eindeutig identifiziert, was einen permanenten Zugriff garantiert. Die Bände der «Quaderni di Dodis» können hier in den Formaten der gängigen e-Reader heruntergeladen oder in Buchform als Print on Demand bei Amazon bestellt werden.

Metadaten der ZDB neu unter CC0

Seit Juni 2014 ist der größte Teil der Metadaten der Zeitschriftendatenbank (ZDB) unter den Bedingungen „Creative Commons Zero (CC0 1.0)“ verfügbar. Damit sind rund 1,7 Mio. Titeldaten in allen Sprachen und ohne zeitliche Einschränkung mit über 13 Mio. Besitznachweisen für die Weiterverwendung freigegeben. Die Freigabe bezieht sich auch auf die kommerzielle Nutzung. Durch diesen Schritt wird die Nachnutzung der Metadaten der weltweit größten Datenbank für Titel- und Besitznachweise fortlaufender Sammelwerke, also von Zeitschriften, Zeitungen, Schriftenreihen und anderen periodisch erscheinenden Veröffentlichungen in gedruckter und elektronischer Form, möglich.

Quelle: http://zkbw.blogspot.de/2014/07/metadaten-der-zdb-unter-den-bedingungen.html